Data Week Leipzig 2022

Data Week Eröffnung

Daten (be)fördern, verstehen und anwenden
2022-07-04

Zum Auftakt der Data Week Leipzig am 4. Juli 2022 wird es neben der Eröffnungsrede von Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft, auch ein Grußwort vom Institut für Angewandte Informatik (InfAI) e.V. geben. Besonderer Fokus liegt an diesem Tag auf der Begegnung von Industrie- und Wissenschaftsvertreter:innen mit städtischen Behörden, die sowohl KI-Projekte als auch Daten-Anwendungsbeispiele und Szenarien vorstellen. Dies spiegelt sich auch den folgenden Programmhighlights wieder:

Sessionübersicht

Des Weiteren ist auch eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema “Leipzig 2045 - Wie unterstützen Daten den Digitalen Stadtwandel?” geplant. Wir werfen gemeinsam mit den Teilnehmer:innen der Data Week einen Blick in die Zukunft und stellen uns die Stadt Leipzig im Jahr 2045 vor. Was können wir unter der Verwendung und Auswertung von Daten in knapp 23 Jahren erreichen? Wie unterstützen Daten den Digitalen Wandel einer Stadt? Diese Fragen werden mit den Gästen in der Podiumsdiskussion analysiert und Perspektiven, Entwicklungstrends, Chancen und auch Risiken betrachtet.

Jana Bendigs
Jana Bendigs

Katrin Mehler
Katrin Mehler

Mirko Mühlpfort
Mirko Mühlpfort